Die preisgekrönte SWIR H.O.P-Technologie


In Zusammenarbeit mit dem französischen Institut für Optik entwickelte EFFILUX eine innovative LED-SWIR-Quelle - SWIR H.O.P. (High Optical Power) -Technologie, die auf einem proprietären Material basiert, das SWIR-Licht emittiert und für eine hohe Ausgangsleistung ausgelegt ist.

Der SWIR H.O.P. Die Technologie behält alle Vorteile von LEDs im Vergleich zu Halogen- oder Laserquellen bei, mit enormen Leistungsverbesserungen und der Flexibilität, sowohl stark fokussierte SWIR-Strahlen als auch eine großflächige gleichmäßige SWIR-Beleuchtung zu erzeugen. In der Tat ist ein "Chip" des H.O.P. Die Technologie strahlt einen Lichtstrom aus, der mit einer 50-W-Halogenquelle vergleichbar ist.

Mit SWIR H.O.P. Dank der Technologie ist es für Benutzer einfach und bequem, die SWIR-Bildgebung in ihr Bildverarbeitungssystem zu integrieren.

- Ihre Vorteile auf einen Blick -


>> Große Lebensdauer von ca. 50.000 Stunden
>> Kein übermäßiges Aufwärmen
>> Unter Verwendung eines geeigneten Kühlsystems kann der H.O.P. Die Technologie bietet eine perfekte Stabilität und Zuverlässigkeit, die für sich wiederholende Aufgaben und Messungen und insbesondere für Kalibriersysteme von entscheidender Bedeutung ist
>> Fleckenfreie Lichtquelle dank LED-Technologie
>> Kompakte Größe, die sich in ein sehr kompaktes Produkt integrieren lässt
>> Geringer Stromverbrauch durch besonders energieeffizientes Design
>> Völlig sicher für das menschliche Auge, im Gegensatz zur Laserquelle
>> Einstellbar für extreme Bedingungen: Wärme, Vibration, Feuchtigkeit, Rauch, Staub usw
>> Kosteneffizient: Um die gleiche Ausgangsleistung zu erzielen, können viele teure SWIR-LEDs durch eine einzige HP ersetzt werden. "Chip", was zu geringeren Kosten für Systembauer führt, die SWIR-Beleuchtung verwenden
>> Hohe Anpassungsfähigkeit: Kann in eine Vielzahl von Beleuchtungskörpern integriert werden. Zum Beispiel ein komplexer optischer Projektor (EFFI-SHARP-SWIR-HOP), der zu dem leistungsstärksten, scharfesten und homogensten SWIR-Musterprojektor auf dem Markt führt

EFFILUX Projektor - EFFI-SHARP mit SWIR H.O.P Technologie


>> Außergewöhnlich leistungsstark als die Standard-SWIR-LEDs auf dem Markt. Dadurch können unsichtbare Phänomene für SWIR-Kameras sichtbar gemacht werden, die bei herkömmlichen LED-Systemen nicht möglich waren.

Intensitätsvergleich zwischen SWIR H.O.P-Technologie und SWIR LED 1550 nm.


HOP Version
Standard LED Version

Vergleich der Spotmuster zwischen dem EFFI-SHARP mit der H.O.P-Technologie und einer Standard-LED. (Mit einer InGaAs-Kamera zur gleichen Belichtungszeit aufgenommen)

>> Hervorragende optische Leistung und Flexibilität: Der Benutzer kann jedes gewünschte Muster auf beleuchtete Objekte projizieren, von einem kurzen Arbeitsabstand (fokussiertes Licht) bis zu einem weiten Arbeitsabstand (5 Meter).

EFFI-SHARP-Punktmustergröße und zugehöriger Arbeitsabstand